Ausflug in den Zoo Leipzig

Am 05.06. verbrachten die Klassen 2, 3, 4, und 7 einen erlebnisreichen Tag im Zoo Leipzig. Ob bei einer faszinierenden Bootstour durch die Erdgeschichte, dem Beobachten von tierischen Giganten wie den Elefanten oder Giraffen, oder bei der Entdeckung eines echten Hammerhais im Aquarium - die Kinder staunten immer wieder aufs Neue und sammelten viele Eindrücke und Informationen für Sachunterricht, Ethik, Deutsch, Biologie, Geografie, Geschichte und sogar Mathematik - Wer ist so groß wie ein Giraffenbaby? Wieviel Kilogramm wiegt ein Elefant? Im Zoo ist für nahezu alle Fächer was passendes dabei. 


Klassen 8 im Praktikum

Na habt Ihr erkannt, wo unsere Achtklässler ihr vierzehntägiges Betriebspraktikum absolviert haben? Im Kunstunterricht haben sie es aufs Papier gebracht. Ob in der Autowerkstatt, auf dem Bauhof oder im Kindergarten – wertvolle Erfahrungen für die Zukunft haben wohl alle gesammelt.


Mädchen aus Klasse 4 hat ein Fahrrad gewonnen!

Bericht von Klasse 4:

Im September 2023 führten wir unsere Radfahrausbildung durch. Außerdem nahmen wir am Preisausschreiben der Gebietsverkehrswacht – Mittweida teil, unter Anleitung unserer Klassenlehrerin Frau Kosak.

Heute nun (am 25.03.2024) wurde unsere Klasse überrascht. Stephan und seine Kollegen von  der Verkehrswacht, sowie der Sponsor Herr Hoffmann von Bike Sport Service Frankenberg besuchten unsere Schule, um den Hauptgewinn zu überreichen. Wir versammelten uns in der Pausenhalle. Alle waren gespannt, was der Anlass war.

Dann kam die Überraschung.  

Unter vielen richtigen Einsendungen wurde die Gewinnerkarte gezogen. 

Der Gewinner war unsere Mitschülerin Bruna!

Sie erhielt ein nigelnagelneues Fahrrad. 

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!!!

 


Der Schulhof soll schöner werden!


Wasserschule

Unsere Schule ist eine von bundesweit 85 Schulen die am Projekt „Wasserschulen“ teilnimmt. 

Das Projekt soll Kinder zum Wassertrinken motivieren und den bewussten Umgang mit der Ressource Wasser fördern.

In unserer Pausenhalle steht dafür ein Trinkwasserspender. Jedes Kind hat eine Trinkflasche erhalten. Die Flasche kann kinderleicht und beliebig oft gefüllt werden. Es gibt 3 Knöpfe: einen für gekühltes Wasser ohne Sprudel, einen für gekühltes Wasser mit wenig Sprudel und einen für gekühltes Wasser mit viel Sprudel. Über dem Wasserspender ist ein großer Bildschirm. Auf dem Bildschirm wird angezeigt, wie viele Liter Wasser schon getrunken wurden. Mittlerweile haben unsere Schülerinnen und Schüler mit schon fast 300 Litern Wasser ihren Durst gelöscht und damit über 500 Einwegplastikflaschen eingespart. Zusätzlich wird über den Bildschirm ein Wissensquiz angeboten. So vertiefen die Kinder ganz nebenbei ihr Wissen zum Thema Wasser. 

 

 


Freiwilliges Soziales Jahr

Du bist interessiert an der Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres? Informier Dich hier.

Alter: 15 - 26 Jahre

Dauer: 6 - 18 Monate

Einsatzzeit: Vollzeit oder Teilzeit

Leistungen: monatliches Entgelt; Sozial- Unfall- und Haftpflichtversicherung wird zu 100% übernommen, Kindergeldanspruch, Urlaubsanspruch

Kostenfreie Bildungstage sind vom Gesetzgeber vorgegeben.

Wir nehmen gern Deine Bewerbung entgegen.